Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Singen nach langer Pause

11.Juni, 10:00 - 13:00

Endlich sind Chorproben wieder möglich und das Singen in der Gemeinschaft ist wieder erlaubt. Aber die Stimme fühlt sich etwas “eingerostet” an, ist durch die Corona-Pause nicht mehr so belastbar und flexibel? Ähnlich wie beim Sport müssen wir auch für das Singen unseren Körper und unsere Stimme trainieren. In diesem Workshop lernen Sie einfache Entspannungs-  und Atemübungen mit Elementen der   Alexandertechnik kennen, die Sie auch in Ihren Alltag integrieren können. Darauf aufbauend werden Haltung, Stimmsitz und Körperwahrnehmung trainiert. Zum Abschluss geht es um Tonfindung und Zweistimmigkeit. Es werden Kanons, Volkslieder und mehrstimmige Songs gesungen.

Workshopleiter: Kuno Galter

Kuno Galter ist Gymnasiallehrer im Ruhestand mit dem Fach Musik, Kirchenmusiker und mehrjähriger Chorleiter an der Musikschule des Landkreises Wolfenbüttel.

Kosten: 10 € | erm. 5 € (Der Teilnehmerbeitrag wird vor Ort in bar bezahlt)

Ermäßigungen gelten gegen Vorlage eines entsprechenden Ausweises für SchülerInnen, Studierende und Auszubildende bis zum vollendeten 30. Lebensjahr sowie Arbeitslose, Braunschweig-Pass- sowie Wolfenbüttel-Card-InhaberInnen, Schwerbehinderte (ab 50 %) und Bundesfreiwilligendienstleistende.

Anmeldung: per E-Mail an info@singende-landschaft.de

Bitte melden Sie sich verbindlich an und geben Sie Ihren vollständigen Namen, Ihre Adresse und Telefonnummer an.

Änderungen vorbehalten!

Details

Datum:
11.Juni
Zeit:
10:00 - 13:00

Veranstalter

Braunschweigische Landschaft e.V.
E-Mail:
info@singende-landschaft.de
Webseite:
https://musik.braunschweigischelandschaft.de/index.php?id=529

Veranstaltungsort

Bildungszentrum Landkreis Wolfenbüttel, Pavillon
Harzstraße 2-5
Wolfenbüttel, 38300
Google Karte anzeigen